Einjähriges Bestehen des Siemes Schuhcenters im Einkaufspark Duckwitz
17. März 2017

80 Jahre Siemes

Das Mönchengladbacher Unternehmen Siemes wird 80 und kann auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken

Mönchengladbach, 21.04.2016

Über 160 Filialen, 4600 Mitarbeiter Siemes gilt als einer der größten deutschen Schuhfachhändler – nach 80 erfolgreichen Jahren kann der Unternehmer positiv in die Zukunft blicken. Neben Siemes Schuhhäusern, Leone Filialen und dem schuhcenter.de Onlineshop hat sich das Filialkonzept der Siemes Schuhcentern als Schlüssel zum Erfolg erwiesen. Eine unschlagbare Auswahl bekannter Markenhersteller auf Verkaufsflächen bis zu 2500qm in Kombination mit besonders günstigen Preisen – das Siemes Schuhcenter Konzept hat sich als eines der erfolgreichsten Filialkonzepte Deutschlands etabliert.

1936 eröffnete Heinz Siemes das erste Siemes Schuhhaus in Mönchengladbach und legte allen äußeren Umständen zum Trotz, den Grundstein zur beachtlichen Unternehmensgeschichte. Die Leidenschaft für Schuhe gab er an seinen Sohn Heinz W. Siemes weiter, der 1970 die Geschäfte übernahm und die unterschiedlichen Filialkonzepte entwickelte. Nachdem er 1977 das Luxus-Konzept Leone auf den Markt brachte, folgte 1984 der Durchbruch mit den ersten Siemes Schuhcentern in stark frequentierten Ausfahrtsstraßen, mit ausreichend kostenlosen Parkplätzen und einem Angebot für die ganze Familie. 2010 reagiert Heinz W. Siemes auf das veränderte Konsumverhalten seiner Kunden und ergänzt seine stationären Filialen um den Schuhcenter.de Onlineshop, der im letzten Jahr einen Wachstum von 28% zu verzeichnen hatte.
Als ausschlaggebend für den Unternehmenserfolg sieht Heinz W. Siemes das Engagement seiner 4600 Mitarbeiter, deren Zahl bis Ende 2016 auf 4900 steigen wird. Er ist davon überzeugt, dass eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung die Grundlage für den Erfolg ist und bemüht sich stets um ein positives Miteinander im Unternehmensalltag. Die zweite Auszeichnung in Folge und das vom Focus verliehene Siegel für die besten Arbeitgeber 2016 freut Ihn ganz besonders, da es zeigt dass die Mitarbeiterzufriedenheit sowohl in der Mönchengladbacher Zentrale, als auch in den Filialen überdurchschnittlich hoch ist.

Im Jubiläumsjahr werden elf neue Filialen eröffnet, 300 neue Mitarbeiter eingestellt und 30 Millionen Euro investiert. Eins dürfte somit klar sein – Heinz W. Siemes hat noch lange nicht genug.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen